Bauernmarkt in Selb, BN-Protest gegen Gentechnik

INFO-STAND ZUM THEMA GENTECHNIK DER BN-OG SELB AM 06. September 2008

Anlässlich des seit etlichen Jahren in Selb durchgeführten Bauernmarktes, hat die BN-Ortsgruppe Selb dieses Jahr die Besucher über das Thema
„Gentechnik im Essen und auf dem Feld“ informiert. Mehr ...

Einkaufsratgeber
Durch die Verteilung der Einkaufsratgeber „Essen ohne Gentechnik“ von Greenpeace, mit dem Stempel „überreicht durch BN OG Selb“ und  eingelegter BN-Mitgliederwerbekarte konnten die Besucher auf das Thema angesprochen werden.

Kartenaktion
Der zweite Schritt war dann, auf unsere Kartenaktionen an Bundesminister Horst Seehofer und an die Handelskette EDEKA hinzuweisen, die die Besucher nur ausfüllen mussten, weil sie gebündelt an die Empfänger weitergeleitet werden.

Beratung
Durch Plakate, Transparente und Aushänge konnten sich die Verbraucher in Ruhe informieren. Für Fragen und ausgiebigere Gespräche waren die vier Selber BN-Aktiven Monika Reichel, Petra Marchel, Inge Heinrich und Heinz Ziegler immer zur Stelle.

Für das Thema Gentechnik und die Bienen war als Fachmann der Imkermeister Helmut Tietz aus Kaiserhammer den ganzen Vormittag voll im Einsatz.

Sehr gut platziert, der BN-Infostand
Intensives Beratungsgespräch: Inge Heinrich
Das Interesse war groß ...
... und der Protest gegen Gentechnik ebenso.
Heinz Ziegler, engagiert im Gespräch.
Im zentralen Innenraum: Monika Reichel.
Ein gutes Team: Imker und BN ziehen an einem Strang.