Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Fauna+Flora des Fichtelgebirges

Archiv

Zweiflügler im Fichtelgebirge

Die Zweiflügler, auch Diptera genannt sind mit 120 000 Arten eine sehr große Gruppe der Insekten. In Mitteleuropa sind immerhin knapp 10 000 Arten, in Deutschland noch rund 1000 Arten zu finden.


Charakteristisch für die Zweiflügler ist die Reduktion der zwei Flügelpaare auf ein Flügelpaar. Während die Vorderflügel meist gut entwickelt sind, wurden die Hinterflügel auf kleine „Schwingkölbchen“ reduziert. Diese Gebilde, die auch Halteren genannt werden, dienen der Stabilisierung des Fluges bei Dreh- und Wendemanövern .

Während die Erscheinungsform der Zweiflügler sehr unterschiedlich ist, kann man sie doch grob in die zwei Typen „Fliegen und Mücken“ einteilen. So kennt auch jeder z.B. die Stubenfliege und die Stechmücke, beides Vertreter dieser „Unterordnungen“.

Zweiflügler haben in der Regel zwei gut ausgebildete Facettenaugen und im Stirnbereich drei Punktaugen, so genannte Ocellen.


Die Mundwerkzeuge der Dipteren sind entweder leckend – saugend, wie z.B. bei den Schwebfliegen. Die Ernährung ist dann auch meist rein vegetarisch. Andere Familien dagegen haben mehr oder weniger feinen Stechborsten entwickelt und mit diesen stechend-saugend Mundwerkzeugen können sie dann auch als Räuber oder Schmarotzer eine wichtige Rolle im Naturhaushalt übernehmen.


Zweiflügler gehören zu den Insekten mit holometaboler, also vollständiger Verwandlung. Nach den Larvenstadien (die Larven werden als Maden bezeichnet), verpuppen sie sich. Aus der Puppe schlüpft dann das fertige Insekt.

Aufgrund der riesigen Artenzahl können hier nur wichtige, auffällige oder in anderer Art und Weise interessante Zweiflügler des Fichtelgebirges vorgestellt werden. Eine sichere Bestimmung bis zur Art ist dabei manchmal nicht möglich. Auch fehlen vielen Arten die deutschen Namen.


Alphabetisches Verzeichnis aller abgebildeten Mücken- und Fliegenarten im Fichtelgebirge

Zur Suche steht auch das Fenster am Kopf jeder Seite zur Verfügung


M ü c k e n

Familie Schnaken

Familie Stelzmücken

sonstige Familien

F l i e g e n

Familie Bremsen

Familie Raubfliegen

Familie Hummelschweber

Familie Schwebfliegen

Familie Dickkopffliegen

Familie Echte Fliegen

Familie Schmarotzerfliegen

Sonstige Familien