Aufbau am Tag vor dem Fest

Mittlerweile Routine geworden:
Die Handgriffe zum Aufbau "Festplatzes", der Küche, aller Versorgungseinrichtungen, der Areale für den Bierausschank, der Bratwurstbude, des Spieleplatzes, für das Kasperltheater, des Bioladens, der Ecke für die Kräuterfrauen.

Samstag, 4. Juni 2011 - Das Fest läuft

Die Gäste
Volles Haus und
und die Line Dancers aus Höchstädt ebenfalls.
in voller Aktion
Orkester
Das Derabäudische
der Naturkostladen "Kornblume" betriebsbereit.
die Kräuterfrauen sind vorbereitet,
die Küchenfeen "gesundheitlich belehrt",
für Getränke ist gesorgt,
können kommen,
fröhliche Stimmung bis Mitternacht.

Die Kräuterexpertinnen aus Nagel

Zum ersten Mal dabei, die Frauen der Interessengemeinschaft "Herberia" aus Nagel. Ihr Stand ein echter Blickfang, auf den Tischen Kräuter aus dem Fichtelgebirge und daraus gewonnene Produkte.

Hier Fotos vom BN-Fest und von einer Kräuterexkursion bei Nagel am Tag danach.

Sonntagmorgen, zwischen 10 und 12 Uhr

Nach getaner Arbeit, sprich "entsorgen des Festplatzes" dürfen sich die fleißigen Helfer auch mal zurücklehnen und sich über das gelungene Fest freuen.