Zur Startseite

Fauna+Flora des Fichtelgebirges

30 Jahre Sieg über den Gumpenspeicher

Gelungene Jubiläumsveranstaltung
mit Prof. Dr. Hubert Weiger in Falkenberg


Vor 30 Jahren konnte der Bund Naturschutz nach einer zehnjährigen Auseinandersetzung vor dem Verwaltungsgericht Regensburg den sogenannten Gumpenspeicher verhindern. Ohne diesen naturschützerischen Kraftakt des BN wäre ein Großteil des schutzwürdigen Waldnaabtales zwischen Tirschenreuth und Falkenberg auf einer Fläche von 465 Hektar überflutet worden.

Dr. Klaus Arbter, der langjährige Kreisvorsitzende des BN und jetzige Ehrenvorsitzende, hat sich dabei bleibende Verdienste erworben. Die Rettung des Gumpener Gebietes war dann auch die Voraussetzung für die Entwicklung des Bundesnaturschutzprojekts Waldnaabaue ab 1999.

Mehr ...