Route 3 - Kleiner Ausflug zur Burgruine Epprechtstein

Achtung! Teils mittelschwieriges Gelände – bitte trittfestes Schuhwerk
> Strecke ca. 3 km, Dauer ca. 45 Minuten
> Erkunden von: Burgruine Epprechtstein, Waldhabitate, Steinbruch

Route 3 beginnt auf einem Wanderparkplatz in Buchhaus. Von dort aus folgt man, vorbei an der Waldschmiede, der Beschilderung Richtung der Burgruine Epprechtstein. Unterwegs gibt es einige interessante Punkte, wie z.B. das Naturdenkmal „Gipfel des Epprechtsteins“ oder den Luisentisch – auch gut zum Brotzeiten geeignet. Der Waldweg führt weiter hinauf zur Burgruine Epprechtstein. Dort angekommen kann man den fantastischen Ausblick über unser Fichtelgebirge genießen, ebenso, wie die typische Wollsackverwitterung unseres Gesteins. Meist bewegt man sich beim Aufstieg auf dem Fränkischen Gebirgsweg. Beim Abstieg kann man weitere Abbauseen und -technik begutachten, bis man an einem Teil der Aufstiegsstrecke wieder ankommt und so den Weg zurück zum Parkplatz antritt. Dort kann man noch das Granitlabyrinth bewundern.

Bilder