MenuKreisgruppe WunsiedelBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Waldmantel bei Niederlamitz


Biotopbeschreibung / Pflanzengesellschaften

Naturnahes Gebüsch an einem Waldrand nordöstlich Niederlamitz.

In dem 5 - 8 m hohen Gehölzstreifen dominieren Hängebirke (Betula verrucosa) und Vogelbeere (Sorbus aucuparia); daneben auch viel Faulbaum, Himbeere und Hirschholunder.

Im Unterwuchs sind dichte Polster von Heidelbeere und Drahtschmiele ausgebildet, an einigen Stellen auch Fichte - Naturverjüngung.

Das Grundstück wurde vom BN 1998 übernommen. An der Südgrenze wurde vor einigen Jahren ein 30 m hoher Funkmast errichtet.