MenuKreisgruppe WunsiedelBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Moorwiese Erkersreuth

Biotopbeschreibung / Pflanzengesellschaft(en)

Kleiner Feuchtwiesenrest im Osten von Erkersreuth, der zum Geschützten Landschaftsbestandteil "Moorwiesen bei Schatzbach" gehört.

Sehr gut entwickelte, artenreiche basische Kleinseggenwiese mit Herzblatt-Braunsegggensumpf (Parnassio - Caricetum fuscae) und Übergängen zu Torfbinsen-Borstgrasrasen (Juncetum squarrosi).

Wie alle basischen Moorwiesen ist auch diese Wiese reich an Orchideen.

Der Feuchtwiesenrest sollte ursprünglich drainiert werden, konnte aber nach einem Gespräch mit dem Eigentümer 1984 vom BN angepachtet werden.